7/12/2012

[coming home]

Bodensee+Ich=
Es war so wunder-, wundertoll... einfach mal Abschalten, Neues entdecken, Sonne tanken... ich bin so glücklich und hundemüde :)

Ich war schon so lange nicht mehr am Wasser, egal ob Meer, See oder Freibad, das ich wirklich ein klein wenig überwältigt war und natürlich sofort meine Füße da reinstecken musste ;)







Omi's Häuschen
Ich war ein paar Tage am Bodensee und es hat mir überraschend gut gefallen.

Das letzte Mal war ich da vor 15 Jahren, mein erster Urlaub mit meiner damalig besten Freundin in der Jugendherberge.



Ich hatte das so als Seniorentreff in Erinnerung :)

Spontan ohne vorher irgendwas zu buchen ging's also runter ans schwäbische Meer, nach Meersburg.









Nachdem wir an gefühlten 100 Gasthäusern vorbeigefahren waren bei denen schon das "Besetzt" Schild draußen hing, bekam ich langsam die Flatter. Beim Durchkämmen der Seitenstraßen machten wir aber einen Glücksgriff.

Unsere Unterkunft war total gemütlich in einem ziemlich urigen Häuschen und gar nicht mal so teuer. Wir wurden sehr herzlich empfangen und mit dem Versprechen eines sagenhaften Frühstücks, ließen wir uns gerne nieder.





Mit Fritz gings flott übers Wasser :)
Mit dem Schiff Fritz gings dann hinüber auf die Insel Mainau, die ich auch noch nie betreten hatte.


Die Preise waren ziemlich happig und mir erschließt sich das Preis/Leistungs Verhältnis nicht ganz. 


Das zog sich aber leider durch den ganzen Urlaub hindurch. 

Tourismusgebiete sind nichts für mich, ich ärgere mich schrecklich über unkreative Teller mit viel zu wenig für viel zu viel Geld. 

Die Masse wird einfach nur abgefertigt. Besser ist es wohl in die weniger gut besuchten Nachbarorte zu fahren und dort zu speisen.


Einzigartige Blumengebilde...
In unserem nahe gelegenen Mauk Gartenzenter kann ich für weniger Geld mehr Blumen und kreative Arrangements bewundern, als auf einer für den Tourismus aufpolierten Insel. Das hat mich irgendwie enttäuscht.


Das Highlight "Schmetterlingshaus" habe ich eingeklemmt zwischen Fr. Maier vor mir (mit geblümten Achselfreien Kleidchen) und Herbert, mit weißen Tennissocken und Sandalen hinter mir, erkundet. Der Schweißgeruch Anblick der tropischen Pflänzchen und der zahlreichen Schmetterlinge war atemberaubend.

Sobald sich irgendwo ein Schmetterling niederließ bildete sich auch scheinbar aus dem Nichts eine Traube fotografierender Menschen drumherum.




Schmetterlingshaus 
Deshalb hier das einzige Bild das für mich zu bewältigen war ohne mich frech durchzudrängeln - Orchideen die am Dach wucherten... sehr schön!













Motto "Insel der Sehnsucht"
Das diesjährige Motto lautete "Insel der Sehnsucht", was ich sehr schön fand. 

Gezeigt wurden in kleinen angelegten Bereichen inseltypische Pflanzen.


Das war wirklich hübsch gemacht und es stellte sich sofortiges Fernweh nach langen Sandstränden, Wellen und Palmen ein.


Wir waren uns sofort einig das der Urlaub im nächsten Jahr nach Hawaii gehen müsse. Unbedingt. Hawaii. 

Warum? Keine Ahnung, es leben die spontanen Ideen. 

Sparkässchen steht schon bereit.



Die Tage vergingen leider viel zu schnell, es gab so viel zu sehen und unglaublich viele Schritte habe ich gemacht.

Urlaub ist was tolles <3



Mit dir ist es überall am schönsten... <3
Am Ende eines jeden Tages bot sich dann noch dieses Motiv an und bewies mir mal wieder, das die schönsten Dinge im Leben umsonst sind...

19 Kommentare

  1. Mighty_Mo und ich waren letztes Jahr auch ein paar Tage am Bodensee. Da reichen wirklich nur ein paar Tage, um die Akkus wieder aufzuladen. Super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben uns vorgenommen da jetzt öfters, auch mal am Wochenende runter zu fahren. Sind nur 2 Std. Autofahrt von hier! Zum kurz Akkus aufladen :)

      Löschen
  2. haha, Dankeschön :D ich hoffe mal, dass meine Pechsträhne damit erstmal beendet ist, mehr verkrafte ich glaube ich nicht :D :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber darfst sie gerne noch etwas behalten ^^

      Löschen
  3. Genau, Nakura hat ja schon berichtet von unserem Bodenseeausflug letztes Jahr. Kann ich wirklich nur empfehlen, sehr erholsam und entspannend. Nun bin ich ein bisschen neidisch ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin ein neuer Mensch, so entspannend war das :)

      Löschen
  4. TOlle Bilder. :)
    Ich freue mich auch schon auf meinen URlaub.
    Strand und Meer. Kann es kaum erwarten! :p

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja und dann ist es so schnell rum :(

      Löschen
  5. Oh nein, ist das so offensichtlich??? *schmunzel* :-)

    Noch hab ich keinen Post über meine Tattoos geschrieben, bist aber schon die zweite die danach fragt....wär sowas interessant?

    AntwortenLöschen
  6. ich kann von wasser auch nicht genug bekommen <3

    AntwortenLöschen
  7. Also diese Fruttini Produkte findet man eigentlich in vielen Drogerien. Kann dir aber auch nicht genau sagen wo. Tut mir leid.
    Aber hier hab ich für dich den Link zum online Shop.

    http://www.fruttini-shop.de/

    Liebe Grüße & ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  8. Das klingt aber wundertoll, man muss sich auch die Zeit für solche Momente nehmen, sonst gehst du noch ein wie ne wasserlose Blume :( ... Solche Momente sind soso toll und es ist schön zu hören, dass Kleinigkeiten einen jeden so glücklich machen können. <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast sooo recht... und ich fühl mich jetzt wirklich wie ausgewechselt :)

      Löschen
  9. thank you so much honey, this is a great pic :D

    AntwortenLöschen
  10. hallo

    Ein schöner Urlaubsbericht. ich habe die Blumeninsel bisher erst einmalbesucht und ich muss dir Recht geben, es ist oft total überfüllt und sehr Touristisch. Ich stimme dir zu, es ist echt schade, wenn man irgendwo hikomm und es gibt z.b. nur Pommes oder überteuertes essen anstatt regional typischem essen. Die Sonderausstellung klingt auch echt interessant. und ich kann verstehen, dass du so ins Meer gegangen bist, ich mache das auch immer so.

    liebe grüße
    Julie

    AntwortenLöschen
  11. Vielen Dank für dein liebes Kommentar, das hat mich gerade ziemlich aufgebaut :) ♥

    AntwortenLöschen
  12. Wie schön... ♥ Ich will auch mal wieder ans Meer :) Und bei dem Wetter will ich am besten gestern als heute weg ;)

    AntwortenLöschen
  13. schöner Urlaubsbericht - manchmal braucht man einfach so Pausen vom Alltag, und 2 Std. Fahrt ist wirklich vertretbar auch für ein Wochenende :-) Sowas sollte man einfach öfter machen. Ich denk, ich werd hier mal die Fränkische Schweiz erkunden - soll auch sehr schön sein und wir haben sogar ein Fränkisches Seenland (wovon ich bis vor ner Woche auch nichts wusste*schäm*)..

    glg

    AntwortenLöschen